Die Fachhochschule Kärnten bietet in den Bereichen Technik, Wirtschaft, Gesundheit und Soziales vielfältige Studienangebote.  
Gemeinsames Merkmal aller Bereiche ist die praxisnahe und anwendungsorientierte Ausrichtung von Lehre und Forschung sowie die  
enge Kooperation zwischen Öffentlichen Einrichtungen, Wirtschaft und Wissenschaft. Allgemeine Informationen zu unseren  
Studienangeboten, den Forschungsaktivitäten und zur Organisation der Hochschule finden Sie auf unserer Homepage  
www.fh-kaernten.at.  
Im Studienbereich „Gesundheit & Soziales“ im Studiengang „Soziale Arbeit“ (Bachelor & Master) besetzen wir  
ehestmöglich die Stelle als  
Hochschullehrende*r im  
Studiengang „Soziale Arbeit“ (m/w/d)  
Ihre Aufgaben  
Eigenverantwortliche den  
Konzipierung/Umsetzung  
von  
Lehrveranstaltungen,  
etwa  
zu  
Themenschwerpunkten „Frühe Kindheit“ „Kommunikation und Gesprächsführung mit Kindern &  
Jugendlichen“, „Einführung in und Geschichte der Sozialen Arbeit“, „Soziale Arbeit Kindheit/Jugend“, tlw. in  
englischer Sprache und die damit verbundene Beratung und Betreuung der Studierenden  
Vermittlung wissenschaftlich fundierter Kenntnisse mit hohem Praxisbezug  
Eigenverantwortliche Durchführung von Lehrveranstaltungsprüfungen  
Übernahme von Modulkoordination (z.B. im Rahmen des Bachelorstudienprogrammes „Grundlagen der  
Sozialen Arbeit“ und „Kindheit und Jugend“)  
Mitwirkung bei der Weiterentwicklung der Studiengänge (Bachelorstudiengänge Soziale Arbeit Vollzeit und  
berufsbegleitend, Master Soziale Arbeit: Entwickeln und Gestalten, berufsbegleitend)  
Betreuung und Beurteilung von Bachelor- und Masterarbeiten  
Eigenverantwortliche Initiierung und Durchführung von Forschungsprojekten sowie Mitarbeit in laufenden  
Forschungsaktivitäten  
Organisatorische und administrative Tätigkeiten im Rahmen der akademischen Selbstverwaltung der  
Studiengänge bzw. des Studienbereichs  
Vertretung der Hochschule als Fachexpert*in in lokalen, regionalen, nationalen und internationalen  
Netzwerken und Gremien  
Ihr Profil  
Idealerweise Sozialarbeiter*innen mit abgeschlossenem Hochschulstudium (mind. Bachelorabschluss der  
Sozialen Arbeit und Master in einer verwandten Disziplin)  
Umfassende Kenntnisse und mindestens fünfjährige praktische Erfahrung (davon mindestens drei Jahre  
außerhalb des Hochschulbereichs) in den Bereichen Frühe Kindheit/Kindheit und/oder in der Sozialen Arbeit  
mit Kindern/Jugendlichen.  
Die Bereitschaft zur wissenschaftlichen Weiterentwicklung im Rahmen eines Doktoratsstudiums ist  
erwünscht und wird unterstützt.  
Nachgewiesene Lehrerfahrung in der Erwachsenenbildung bzw. vergleichbar auf Hochschulniveau und  
didaktische bzw. pädagogische Fähigkeiten  
Erfahrungen in Konzipierung, Umsetzung und Evaluation sozialarbeitsbezogener Projekte erwünscht  
Freude an Lehre und Forschung, ausgezeichnete rhetorische Fähigkeiten  
Idealerweise Erfahrungen im Forschungskontext zu ausgewählten genannten Themenschwerpunkten  
Erfahrungen in der Betreuung von Bachelor- und Masterarbeiten von Vorteil  
Digitale Kompetenzen, sehr gute EDV-Kenntnisse, ausgeprägtes Selbstmanagement & hohes Engagement  
Teamfähigkeit und Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit werden vorausgesetzt  
Ausgezeichnete Deutsch-Kenntnisse (mind. Level C1 in W/S)  
Sehr gute englische Sprachkenntnisse (mind. Level B2 in W/S)  
FH KÄRNTEN – gemeinnützige Gesellschaft mbH  
Europastraße 4, 9524 Villach  
+
JOBS @ FH KÄRNTEN  
Unser Angebot  
Die Fachhochschule Kärnten schätzt die Motivation und das große Engagement Ihrer Mitarbeiter*innen und bie-  
tet familienfreundliche Rahmenbedingungen. Wir unterstützen mit einem vielfältigen Weiterbildungsprogramm  
und fördern individuelle Maßnahmen.  
Wir bieten ein attraktives Arbeitsumfeld, krisensicherer Arbeitsplatz und ermöglichen flexible Arbeitszeiten und  
Home-Office. Die Gesundheitsförderung, ein vielfältiges Sportangebot, das kollegiale Miteinander sowie die kon-  
tinuierliche Verbesserung von Umweltleistungen (EMAS zertifiziert) haben an unserer Hochschule einen besonde-  
ren Stellenwert.  
Beschäftigungsausmaß: 40 Wochenstunden (Vollzeit)  
Befristung: unbefristet  
Beginn: ehestmöglich nach Vereinbarung  
Einsatzort: Campus Feldkirchen, Hauptplatz 12, 9560 Feldkirchen  
Gehalt: Nach österreichischem Recht sind wir verpflichtet das Mindestgehalt anzugeben. Dieses beträgt für diese  
Stelle EUR 3.777,16 brutto pro Monat (Mindestgehalt bei Vollzeitbeschäftigung, einschlägiger Berufserfahrung; 14  
Monatsgehälter). Die Bereitschaft zur Überzahlung, abhängig von Qualifikation und Berufserfahrung, ist gegeben.  
Bewerbungsfrist: 11.09.2022  
Hinweis: Bitte berücksichtigen Sie in Ihrer Planung, dass die Hearings für diese Stelle voraussichtlich in der  
ersten Oktoberhälfte geplant sind. Bewerber*innen mit entsprechender Eignung werden zeitgerecht zu  
einem Auswahlverfahren eingeladen.  
Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen laden Sie bitte über unsere Homepage unter  
www.fh-kaernten.at/jobs hoch.  
Ein Ersatz allfälliger Reisekosten oder Aufwendungen im Hinblick auf die Teilnahme am Auswahlverfahren kann  
leider nicht gewährt werden.  
Erforderliche Unterlagen:  
Motivationsschreiben  
Lebenslauf inkl. Foto  
Ausbildungs- und Praxisnachweise (Dienstzeugnisse)  
Liste der bisherigen Forschungsaktivitäten  
Publikations- sowie Projektliste  
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!  
FH KÄRNTEN – gemeinnützige Gesellschaft mbH  
Europastraße 4, 9524 Villach  
+