Die Fachhochschule Kärnten bietet in den Bereichen Technik, Wirtschaft, Gesundheit und Soziales vielfältige Studienangebote.  
Gemeinsames Merkmal aller Bereiche ist die praxisnahe und anwendungsorientierte Ausrichtung von Lehre und Forschung sowie  
die enge Kooperation zwischen Öffentlichen Einrichtungen, Wirtschaft und Wissenschaft. Allgemeine Informationen zu unseren  
Studienangeboten, den Forschungsaktivitäten und zur Organisation der Hochschule finden Sie auf unserer Homepage  
www.fh-kaernten.at.  
Im Studienbereich „Engineering & IT“, Bereich Medizintechnik, besetzen wir folgende Position:  
Junior Researcher im Bereich der  
Softwareentwicklung / Medizininformatik (m/w/d)  
Ihre Aufgaben  
Mitarbeit in der interdisziplinären Software-Entwicklung im Bereich Medizininformatik.  
Forschungs- und Software-Entwicklungstätigkeiten in Projekten mit Schwerpunkten Active and As-  
sisted Living (AAL) und Gesundheitstechnologie mit Fokus auf die Auswirkungen unterschiedlicher Ein-  
flussfaktoren (Alter, Klima etc.) auf unsere körperliche und mentale Gesundheit). Hohes Interesse für die  
Forschung und Entwicklung (im Speziellen Softwareentwicklung) wird vorausgesetzt.  
Mitwirkung bei der Erstellung von Publikationen im Rahmen von nationalen & internationalen For-  
schungsprojekten  
Bereitschaft zu Weiterbildung und wissenschaftlicher Weiterentwicklung  
Ihr Profil  
Diplom-/Masterabschluss (Universität, Fachhochschule) - Bezug zur Informatik, Medizininformatik o.ä.  
Webentwicklung (HTML5, CSS3, PHP, Javascript, Ajax etc.) sowie Content Management Systeme  
Konzeptionierung, Implementierung und Betreuung von Datenbanken (z.B. MySQL, PostgreSQL, Mon-  
goDB etc.) sowie Serverwartung  
Im besten Falle erste Erfahrungen mit der Entwicklung von Apps (z.B. Android oder Crossplattform)  
Wissenschaftliche und methodische Kompetenzen zu eigener wissenschaftlicher Arbeit sowie Bereit-  
schaft zur Einarbeitung in neue Themenstellungen  
Team- und Reflexionsfähigkeit, Flexibilität, eigenständiges Arbeiten,  
Kommunikations- und Konfliktlösungsfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein  
Gute Deutsch-Kenntnisse (mind. Level B2, in W/S)  
Gute englische Sprachkenntnisse (mind. Level B2, in W/S)  
Ausgezeichnete EDV-Anwenderkenntnisse in den gängigen Office-Programmen  
FH KÄRNTEN – gemeinnützige Privatstiftung  
Villacher Straße 1, 9800 Spittal  
JOBS @ FH KÄRNTEN  
Unser Angebot  
Die Fachhochschule Kärnten schätzt die Motivation und das große Engagement Ihrer Mitarbeiter*innen und  
bietet attraktive und familienfreundliche Rahmenbedingungen. Wir unterstützen mit einem vielfältigen Wei-  
terbildungsprogramm und fördern individuelle Maßnahmen.  
Eine aktive und wertschätzende Mitarbeit an unterschiedlichen nationalen und internationalen Forschungs-  
projekten in der Konzeptionierung, Implementierung und Evaluierung. Du wärst Teil eines jungen, engagier-  
ten, anwendungsorientierten und interdisziplinären Forscher*innenteams an der FH Kärnten am Campus  
Klagenfurt, die durch innovative Ideen versuchen die Welt etwas besser zu machen.  
Beschäftigungsausm: Vollzeit, 40 Wochenstunden – Teilzeitvereinbarungen sind möglich  
Befristung: befristet für 2 Jahre mit Option auf Verlängerung  
Beginn: ehestmöglich  
Einsatzort: Campus Klagenfurt, Primoschgasse 8, 9020 Klagenfurt  
Gehalt:  2.414,53 Bruttomonatsgehalt (Mindestgehalt bei Vollzeitbeschäftigung; Bereitschaft zur Überzah-  
lung abhängig von Qualifikation und Berufserfahrung)  
Bewerbungsfrist: 21.11.2021  
Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen laden Sie bitte über unsere Homepage  
unter www.fh-kaernten.at/jobs hoch.  
Ein Ersatz allfälliger Reisekosten oder Aufwendungen im Hinblick auf die Teilnahme am Auswahlverfahren  
kann leider nicht gewährt werden.  
Erforderliche Unterlagen:  
Motivationsschreiben  
Lebenslauf inkl. Foto  
Ausbildungs- und Praxisnachweise  
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!  
FH KÄRNTEN – gemeinnützige Privatstiftung  
Villacher Straße 1, 9800 Spittal